Sie sind nicht angemeldet.

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 950

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

81

Montag, 13. Februar 2017, 20:24

Ist auf jeden Fall eine Variante, die ich bisher nicht bedacht hatte, Patel sozusagen rauszuschreiben (Gastauftritte gehen ja im Zweifel immer) und dafür jemanden neues aufzubauen. Ist ja nix akutes, die Mission dauert ja noch ne Weile
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

82

Dienstag, 14. Februar 2017, 08:02

Na, wie gut, dass Ay eine Beziehung mit einem Außenstehenden hat.... zumindest jetzt hat sie die Beziehung noch....
Lt. JG Ayame Thorata
Wissenschaftsoffizier
USS NEW AGE

( NPC: Yu Kanda, Lavi O'Neill )

Lieutenant Alexis Carter,
Councelor der USS Galahad

Kahael

Alkoholvernichter, Paragraphenreiter und Blitzmerker

Beiträge: 6 369

Wohnort: Rumpelkiste

Beruf: §

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 14. Februar 2017, 21:17

Kahael bekommt ne Sinnkriese wenn alle gehen. Die kompensiert er dadurch, dass er dann Captain ist, dass Schiff kapert und nen Ale-Handel aufmacht. :thumbsup:
Commander Chi´Khoal tr´Kahael - Chefingenieur der USS New Age
Captain Max "Dampfkessel" Voss - Captain des Schulschiffes Pioneer

in dubio pro raute

Falls Sie in einem Land leben, in dem das Fischen ohne Angelschein bestraft wird,
jedoch nicht der illegale Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
Milos Zeman, tschechischer Ministerpräsident

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 950

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 14. Februar 2017, 23:05

Da muss schon viel passieren, dass man Kahael ran läßt. Vorher wird es glaub ich freiwillig nochmal Winters machen ;)
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 950

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 14. Februar 2017, 23:10



Das Casino ist in Paradise City, einer Stadt mit 3/4 Slums und einem Viertel, das nur für Wohlhabende zugänglich ist, aber immer noch sehr heruntergekommen und zwielichtig ist. Das Casino hat 9 Stockwerke, davon 6 für das Casino und 3 für die Verwaltung. Im Keller befindet sich der Tresor hinter einem Sensordämpfungsfeld. Auf insgesamt 1000 qm arbeiten insgesamt 600 Mitarbeiter, die meisten davon als Croupiers oder Sicherheitskräfte. Das Essen soll grausam sein und schwer verdaulich.
Unsere Crew teilt sich auf in "Gäste", Hintergrundpersonal an den Sensoren, eingeschmuggelte Mitarbeiter und die eigentlichen Durchführer des Diebstahles. Wir haben Waffen zur Verfügung und jeder bei Bedarf auch ein kleines Schiff, Patel z. B. hat einen ausgemusterten klingonischen Frachter.
Folgende Ideen wurden herumgespielt: Einige von uns lassen sich als Mitarbeiter anstellen und verhelfen einem "Spieler" (ggf. mit manipulierten Tischen, durch Kartenzählen etc.) zu einem so hohen Gewinn, dass der Tresor aufgesucht werden muss, um den Spieler auszuzahlen. Auf diese Art kriegen wir irgendwie Zugang zum Tresor (so genau will ich mich da nicht festlegen, das soll sich aus meiner Sicht lieber im Verlauf der Geschichte ergeben). Wenn der Raub funktioniert hat, lenken wir ordentlich ab, unter anderem mit holografischen Klingonen. Ferner stehen uns getarnte Schiffe und auch eine persönliche Tarnvorrichtung in kleiner Stückzahl zur Verfügung. Wir haben auch persönliche Nottransporter.


Weils vielleicht schon wieder vergessen wurde, hier nochmal die generelle Idee zum Raub.
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Axevin

McDonald

Beiträge: 1 482

Wohnort: Duisburg

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 15. Februar 2017, 00:45

auf die Nottransporter wollte ich noch hingewiesen haben. Wir werden auch mit ein paar Feuerchen ablenken. Wird alles recht echt aussehen, dank hoch konzentriert resequenzierter Photonen. Der Spuk dauert halt nicht so lange, da die Energiezellen sehr klein sind. ;)

Ich möchte auch mal anregen, dass ab und an ein bischen gewonnen wird. Wäre sonst zu auffällig: eine Pechsträhne nach der anderen und dann der Jackpot. Dieser Punkt ist mir nicht ganz klar: warum soll man die Sicherheit dazu reizen, dass sie einen eher aus den Verkehr zieht, statt den Gewinn auszuzahlen? Man muss sich ja nicht als Systemspieler outen, sondern ganz normal daran gehen, also die Gewinne auch wieder verspielen, bis der ganz grosse kommt. Aber nur verlieren und dann einmal absahnen?:?:

Ansonsten finde ich Kahaels Agenda recht ansprechend. Zügig rein und raus. Das 'Personal' kümmert sich um Sicherheitsleute, sabotiert das Alarm- und Kommunikationssystem und die Transportblockierung. 8)
Lieutenant Alec Axevin
Leitender Operationsoffizier
USS New Age

Captain Alec McDonald
Kommandierender Offizier
USS Galahad
(u.a.)

87

Samstag, 18. Februar 2017, 07:13

Okay, die ganzen Stockwerke waren mir entfallen. ...
Lt. JG Ayame Thorata
Wissenschaftsoffizier
USS NEW AGE

( NPC: Yu Kanda, Lavi O'Neill )

Lieutenant Alexis Carter,
Councelor der USS Galahad

Corbec

Schüler

Beiträge: 71

Wohnort: Kiel, das Juwel der Ostsee

  • Nachricht senden

88

Samstag, 18. Februar 2017, 14:37

Kleine Frage zu den Stockwerken: Sind es 9 Oberirdische oder zählst du den Keller mit zur Gesamtzahl?
Da Alnar ja hin und wieder mal in den Keller muß, wär das wichtig zu wissen ;)
Ensign Trajis Alnar
Wissenschaftler
U.S.S. New Age

Commander Verian Alin
Leitender Medizinischer Offizier
U.S.S. Galahad

Lieutenant Commander Mathew Ryan Bancroft
Kommandierender Offizier
U.S.S. Spitfire

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 950

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

89

Samstag, 18. Februar 2017, 15:07

Der Keller zählt nicht mit ;)
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 950

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 26. April 2017, 21:42

Hallo zusammen,
wie ihr mich kennt, versuche ich euch so gut es geht in meine Missionen einzubinden. Bei dieser Mission habe ich den Eindruck, dass das warum auch immer nicht so wirklich zündet. Warum genau, weiß ich nicht, weil ich die Mission eigentlich immer noch für eine ganz gute Idee halte. Das heißt aber nicht, dass ich mich nicht eines besseren belehren lassen würde. Vielleicht ist ja aber auch mit der Story alles bestens und rein zufällig haben alle derzeit keine Zeit?! Wobei Teral ja mitgeteilt hat, dass er tatsächlich nicht warm wird mit der Story.
Wie ihr auch wisst, hab ich ja eigentlich vor, aus der Mission einen Mehrteiler zu machen:
Erster Teil, der Casinoraub -> in das Orionsyndikat aufgenommen werden,
zweiter und eventuell sogar dritter Teil-> ein paar krumme Dinger machen und den Paten finden.
Wenn das aber auf keine Begeisterung bei euch stößt, wäre ich auch in der Lage, das ganze drastisch abzukürzen und schon in dieser Mission alles zu Ende zu bringen. Ganz wie ihr wollt. Ich sehe halt nicht ganz, ob nur die Casinogeschichte möglicherweise das Problem ist oder die Alter-Ego-Mafia-Geschichte insgesamt nicht so zündet...
Wäre für Feedback dankbar.
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Corbec

Schüler

Beiträge: 71

Wohnort: Kiel, das Juwel der Ostsee

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 26. April 2017, 22:16

Ich finde die Geschichte als Solche prima. Das Problem, das ich im Moment habe ist eher, daß mein Char vor dem Raub einfach nichts mehr zu tun hat. Er sitzt halt an seinem Schalter und zählt Geld. Für alles was danach kommt, sind jede Menge Ideen vorhanden und ich würde mich auch über weitere "krumme Dinger" nach dem Casinoraub freuen.
Ensign Trajis Alnar
Wissenschaftler
U.S.S. New Age

Commander Verian Alin
Leitender Medizinischer Offizier
U.S.S. Galahad

Lieutenant Commander Mathew Ryan Bancroft
Kommandierender Offizier
U.S.S. Spitfire

Neireh

Depp vom Dienst

Beiträge: 7 418

Wohnort: somewhere out there ;)

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 27. April 2017, 07:34

Ich hab einfach Prüfungszeitbedingt wenig Zeit und Muse. Manchmal schau ich rein und mir will grade nix einfallen und Marti ist dabei auch eher passiv, was aber kein Vorwurf sein soll.
Si vis pacem, para bellum
"Romulaner finden immer einen Weg"
Captain der USS New Age
Ex-Diplomatin und Dissidentin bei Rogue
T'Ary auf der Pioneer und andere Romulaner der Hintergrundgeschichte
"Wenn einer einen Traum hat, ist es nur ein Traum.Wenn viele denselben Traum haben ist es der Beginn der Wirklichkeit."

93

Freitag, 28. April 2017, 21:12

Die Idee ist klasse, mir fällt nur nicht viel für MaSvorra ein und wie Irina mit dem Ferengi umgehen wird, muß sich erst entwickeln.

RLbedingt ist gerade viel los.. Arbeitsmäßig von der Menge und vom Wetter in dieser Woche.. ich hab das Gefühl, meine Haut ist immer noch schrumpelig..
MaSvorra la`, Sohn von Vorras'kor, aus dem Hause CalRem, Leitender Arzt der New Age
Tarah con Costardes di Zchular me San`tasto Mba, Leiterin der Taktik und Waffen der Pioneer
Yssir con Zchular di Costardes me Mba San`tasto, Leiterin der Sicherheit der Pioneer

Kahael

Alkoholvernichter, Paragraphenreiter und Blitzmerker

Beiträge: 6 369

Wohnort: Rumpelkiste

Beruf: §

  • Nachricht senden

94

Freitag, 28. April 2017, 21:59

idee is gut, hängt halt ein wenig ... ich hab jetzt einfach mal den tresor geleert, dann geht es weiter. wir können ja noch eine nette schießerei dranhängen :thumbsup:
Commander Chi´Khoal tr´Kahael - Chefingenieur der USS New Age
Captain Max "Dampfkessel" Voss - Captain des Schulschiffes Pioneer

in dubio pro raute

Falls Sie in einem Land leben, in dem das Fischen ohne Angelschein bestraft wird,
jedoch nicht der illegale Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
Milos Zeman, tschechischer Ministerpräsident

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 950

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

95

Samstag, 29. April 2017, 11:52

Wenn dann keiner widerspricht, würde ich wie geplant weitermachen und hin und wieder versuchen, euch mehr Hilfe dabei zu geben, was ihr tun könntet, falls ihr unsicher seid. Natürlich könnt ihr mich aber auch immer fragen, wenn euch nichts einfällt oder ihr eine Idee habt
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer

Axevin

McDonald

Beiträge: 1 482

Wohnort: Duisburg

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

96

Sonntag, 30. April 2017, 12:56

Alle, die sich noch im Casino befanden, sind jetzt an dem Ort, den sie für ihre Flucht vorgesehen hatten. Ausnahme ist Elnar, weil er sich nicht mehr im Casino befindet.
Ich hoffe, ab da könnt ihr irgendwie weitermachen.


Der Plot ist klasse. Bei mir hat sich ja auch einiges umgekrempelt. Ich war auf Arbeitssuche und hatte Erfolg. Jetzt musste ich den Formalkram erledigen und zwischendurch hatte ich zwei Bildungsmassnahmen während der ganzen Zeit. Irgendwie war mir da nich nach schreiben. Wie es jetzt weitergeht, weiss ich nicht.


Ich kündige aber schon mal an, dass ich bei der Newage bleiben und eher aus anderen Projekten (Galahad und Interceptor im anderen Forum) aussteige. Vermutlich wirds bei der Newage aber ein anderer Charakter, weil mir der Name Axevin noch nie für einen Charakter zusagte und ich dramaturgisch auf eine Ehe zusteuere, bei der der zweite Partner im Rang einfach nicht zum Schiff passt.


Meine Idee ist zur Zeit, dass Lieutenant T'Voc den Posten von Axevin übernehmen könnte. Ihr Lebensgefährte ist Lieutenant Vutoc, der ja auch schon da ist.
Lieutenant Alec Axevin
Leitender Operationsoffizier
USS New Age

Captain Alec McDonald
Kommandierender Offizier
USS Galahad
(u.a.)

Curtis Reeve

Sieht in echt natürlich besser aus als auf dem Foto

  • Nachricht senden

97

Sonntag, 30. April 2017, 15:06

@ Partrice

bin mit deinem Kapitel total zufrieden!
Ich habe mich für dieesen Coup mit meinem Charakter eher auf Nireh fokusiert und dadurch meinen Handlungsstrang etwas eingeschränkt, was aber gewollt war.
Habe aber eigentlich sonst auch nicht das Gefühl gehabt, dass ich sehr wenig posten würde.
Aber zieh bitte deinen geplanten Storyarc durch.

@Axevin

Ist natürlich ganz deine Entscheidung und ich will dir da auch nicht reinreden, aber ich fände es schade, wenn wir die Galahad jetzt schpon wider einstellen müssten, wo sie doch gerade erst wieder neu gestartete ist.
Ensign Curtis Reeve---> Counselor der NEW AGE

Lt. Kol ----------------> Leitender Wisenschafts- und OPSoffizier USS GALAHAD

Patrice

Nach 15 Jahren immer noch nicht Captain

  • »Patrice« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 950

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

98

Dienstag, 22. August 2017, 21:49

Ein paar nützliche Hintergrundinfos:

Gamma Tucane III vor dem Orionsyndikat

* Etwa 200.000 romulanische Einwohner, fast alle in der Hauptstadt lebend. Die meisten Einwohner im nördlichen Stadteil

* bei einem Tsunami wurde der östliche Teil der Stadt schwer verwüstet

* in der Stadt gab es Markthallen, Plätze, Schulen und 2 Krankenhäuser. Durch die Stadt spannen sich Felder, Parks und Industriegebiete. Leicht südwestlich von der Hauptstadt ein leerstehender Containerhafen. Im Stadtinneren gab es eine kleine Insel, die nur über eine Brücke mit dem Festland verbunden war. In Fußweite zur Stadt gab es eine Bergregion

* Die Kolonisten waren vor allem Bauern, sie hatten gesunde Haut und waren selbst für Romulaner stark durchtrainiert.

* Offensichtlich war die Kolonie einige hundert Jahre vorher eine Einrichtung des Tal Shiar gewesen, von der aus die Grenze zur Föderation observiert wurde. Es gab eine wissenschaftliche Einrichtung mit Observatorium, die inzwischen verfallen ist und als das „Kloster“ bekannt ist

* Es gab einige veraltete Shuttles, Frachter und Ort- zu- Ort-Transporter. Das romulanische Militär (vermutlich steckte dahinter aber eher das Tal Shiar) hatten die Kolonie vor dem Tsunami ausgesaugt. Man musste modernere Technik zum Eigenbedarf des Militärs abliefern und hinterließ die Kolonie mit veralteter Technik . Dies stand mit dem folgeschweren Borgangriff vorher im zeitlichen Zusammenhang, der das romulanische Militär so stark schwächte, dass das TalShiar sogar versuchte, die Macht an sich zu reißen

* Das Tal Shiar benutzte die Kolonisten etwa zwei Jahre vor dem Tsnumani als Versuchskaninchen für eine genetische Manipulation der Bevölkerung. Unter dem Vorwand eine Seuche zu bekämpfen, wurden „Impfungen“ an der gesamten Bevölkerung durchgeführt. Bis die richtige „Impfdosis“ gefunden wurde, starben mehr Kolonisten als an der eigentlichen Seuche. Danach zeichneten sich die Kolonisten aber durch eine große Kraft, Gesundheit und Attraktivität aus. Das Tal Shiar hatte mit der Impfung eine genetische Manipulation der Bevölkerung vorgenommen, als Test um Supersoldaten zu züchten. Ein entsprechendes Tal Shiar Labor wurde durch den Tsnumani zerstört.

* Die Kolonie wurde ausgewählt, da sie abgelegen und isoliert war. Aufgrund der veralteten Technik war die Kolonie gar nicht in der Lage, aufzubegehren und eine Bedrohung alá Khan Noonien Singh darzustellen, wenn etwas schief ging.

Gamma Tucane III nach dem Orionsyndikat

* Die Schäden im Ostteil der Hauptstadt sind nach dem Tsunami immer noch nicht beseitigt. Von Seiten des romulanischen Heimatplaneten war keine Unterstützung gekommen. Die Niederschlagung des TalShiar-Aufstands hatte dort alle Kräfte gebraucht. Was interessierte da schon die Verslumung eines Stadtteils auf einer fernen Kolonie?

* In den teilweise noch behelfsmäßigen Hütten des Ostteils grassierte Kriminalität und Gewalt. Die Unterschiede im Lebensstil zwischen den Bewohnern dort und dem unversehrten Teil der Kolonie konnten kaum größer sein. Das organisierte Verbrechen machte vor den Grenzen zu den restlichen Stadtteilen nicht Halt. Durch die Genmanipulation der Bevölkerung durch das TalShiar waren viele Bewohner ungewöhnlich kräftig gebaut und ungewöhnlich brutal. Man konnte sich nachts nicht mehr auf die Straßen trauen. Explosionen und Sirenen prägten das Geräuschespektrum der Stadt.

* Man beschloss Hilfe von Außen anzunehmen. Die fand man unglücklicherweise beim Orionsyndikat. Die Romulaner wunderten sich nun über eine Vielzahl von unbekannten Spezies, von denen sie noch nie gehört hatten. Klingonen, Vulkanier, Nausicaaner und Cardassianer, alle muskelgepackt und in schwerer Rüstung.

* nach Ankunft des Syndikats war es zu einer Hungerkrise gekommen. Die Kolonie musste sein spärliches Tafelsilber aufbringen, um die ständig steigenden Preise des Syndikats bedienen zu können. Es gab Gerüchte, dass Mütter ihre Töchter an Syndikatsmitglieder verheirateten, um Privilegien zu erhalten oder auch nur genug Lebensmittel zu bekommen, um über die Runden zu kommen.
Commander Patrice Patel - 1. Offizier der USS New Age
Admiral Patrice "Rick" Dimanche und Prof. Dr. Gresk - Schulschiff Pioneer