Sie sind nicht angemeldet.

Purplefunk

unregistriert

1

Montag, 6. Juni 2005, 10:04

Einweihungsfeierlichkeiten auf Empok Nor

Legat Kovath ging den langen Gang vom Besprechungstrakt, in dem er erstaunlichweise in diesem Monat mehr Zeit verbracht hatte als in seinem Bett, hinunter und grüßte an ihm vorbeieilende Offiziere und Minister. Die letzten Tage waren sehr stressig da der Terminkalender prall gefüllt war mit Terminen auf die man sich auch vorbereiten musste. Die soeben endende Besprechung mit den Börsenvertretern des Unionshandels war jedoch nur eine kleine Ablenkung von dem in wenigen Tagen stattfindenden Nationalfeiertag der Cardassianischen Unabhängigkeit. Dieser Tag der gut ein Jahr nach seiner offiziellen Amtseinführung stattfinden wird, ist sogleich sein Jubileum im Amt des Legaten. Doch das Schwert ist in diesem Sinne zweischneidiger denn je. Vom Militär verehrt und vom liberal-sozialen Sektor anerkannt. Das kann sich jedoch prinzipiell jeden Moment ändern ...

Am Tag der Cardassianischen Unabhänigkeit, dem 4. Juli, wird im Palast des Zentralkommandos ein großes Fest organisiert dem bedeutende Botschafter und Flottenvertreter beisitzen werden. Unter anderem wird auch der Botschafter des Romulanischen und Klingonischen Reiches anwesend sein. Auch die Föderation wollte Ihre Vertreter ensenden wobei noch keinerlei Rücksprache erfolgte.

Kovath betratt das Vorzimmer seines Büros und grüßte seine Sekretärin die sogleich aufstand um ihm entgegen zu gehen. "Legat, in Ihrem Büro wartet der Flottenkommandant des 2. Ordens Gul Yarak" Kovath nickte kurz und wandte sich wieder der Großen Flügeltür zu die den Eingang schmückte welche sogleich aufsprang und sich weit öffnete. Kovath ging ein paar Schritte hinein und begrüßte Gul Yarak. "Gul, wir haben uns schon lange nicht mehr gesehen. Nehmen Sie doch Platz und nehmen Sie sich ein Glas Kanar" die beiden gingen zu einer kleinen Ledercouch auf der Querseite des Raumes und setzten sich.

"Was kann ich wür sie tun?" sagte Kovath kurz angebunden in anbetracht seines Terminkallenders der in wenigen Minuten den Namen seines Kaylans anzeigen wird. "Legat, nach der Fertigstellung der Raumstation des 2. Ordens Empok Nor wird diese nun in den nächsten Tagen eingeweiht und der Stationskommandant fragt nach Ihrer anwesendheit bei den Feierlichkeiten". Kovath sah den Gul kurz an und stand wenige Sekunden später auf um zu seinem schreibtisch zu gehen und eine möglichkeit zu suchen in den nächsten Tagen das Zantralkommando zu verlassen.


OFF: Die anderen Rassen können in dem Threat den ich dann aufmachen auch mitwirken ....

Kreldon

unregistriert

2

Dienstag, 7. Juni 2005, 23:43

Einweihungsfeierlichkeiten auf Empok Nor

Kreldon war vor allem damit beschäftigt, die Organisation der Flotte zu prüfen. Nach einer langen Zeit der Stagnation musste nun viel Arbeit aufgearbeitet werden, sodass es für ihn kaum Freizeit gab. Zudem wurde er auch noch überhäuft mit Terminen. Kaylan, ein weiterer Termin. Die Raumstation Empol Nor wird in einigen Tagen fertiggestellt. Die Anwesenheit des Zentralkommandos ist erwünscht
Kreldon, der gerade Padds durchwühlte, drehte sich um und entdeckt seine junge Sekretärin vor ihm stehen. ...ahh, jaja, danke Fräulein Mila. Übermitteln Sie dem Zentralkommando meine Terminzusage und organisieren sie alles.. Mila nickte freundlich und verschwand wieder in das Vorzimmer.
Ahh, hier ist es ja... Kreldon hatte das Padd gefunden. Eine alte Militärhymne, die er unbedingt am Nationalfeiertag aufgeführt sehen wollte. Der Nationalfeiertag wurde von allen mit besonderer Spannung erwartet. Ein großes Fest mit einer Flottenshow sollte organisiert werden.... Kreldon war sehr daran interessiert, an der Planung einiger Details selbst beteiligt zu sein, obwohl diese Aufgabe eigentlich in die Zuständigkeit der Unionskammer fiel

Purplefunk

unregistriert

3

Mittwoch, 8. Juni 2005, 07:52

Einweihungsfeierlichkeiten auf Empok Nor

Gul, ich muss mich jetzt leider von Ihnen verabschieden, wie sie sich sicher vorstellen können habe ich sehr viel zu tun, Vielen Dank für Ihren Besuch ... meinte Kovath worauf der Gul kurz salutierte und dann den Weg zum Ausgang des Büros fand. Kovath drehte sich um und ging auf den Replikator zu der schräg hinter seinem Schreibtisch platziert war. Rotblatttee, 60 Grad, der Replikator summte kurz und Kovath nahm die Tasse heraus und ging an seinen Platz um sich zu setzen. Er lies sich die aktuelle Flottenübersicht geben und sah sich die einzelnen positionen an. Nach kurzer Forschung betätigte er den Kommunikator button an der Konsole seines Schreibtisches. Kelara, würden Sie bitte veranlassen das die Landebucht des ZKs bereit ist? schnurrte Kovath kurz angebunden worauf die Sekretärin dies bejahte und die Verbindung wieder abbrach. Ein weiterer druck auf die COM Einheit sollte das passende Schiff für die Landebucht besorgen. Kovath an Kaylan Kreldon, sorgen Sie bitte dafür das in en den nächsten Tagen die ICV Kardazijin Meor hier auf Kardassha eintrifft. Ich habe das Vorbereiten der Landebucht 17 schon arrangiert. Kovath Ende

Nach diesem anstrengenden Tag deaktivierte Kovath sein Terminal und wandte sich deinem "Wohnung" im Zentralkommando zu indem er bisslang alleine lebte, magels Frau .....

Talek Damar

unregistriert

4

Mittwoch, 8. Juni 2005, 23:49

Einweihungsfeierlichkeiten auf Empok Nor

So schaut er aus einen Fenster, der Cardassianer der lieber Seite an Seite für die Cardassianische Freiheit gekämpft hätte, aber dabei hatte er doch glück gehabt das er während des Krieges nicht als kleines Kind vom Dominiom getötet würde? Aber er schämte sich dafür, dass er nicht seinen Vater vor den Tot retten könnte, dabei währe viel lieber er gestorben als der Held der Union, aber nein! So steht er an dem Fenster seines Bereitschaftsraumes auf der Kardazijin Meor und hat sich geschworen Rache zu üben für die jenigen, die seinen Vater Legat Damar getötet haben! Der letzte Sohn von Damar, TALEK DAMAR! Er wendet sich vom Fenster ab, als eine Nachricht von Glinn Evek rein kam, sein Erster Offizier "Gul Damar, wir haben so ebend eine Nachricht von Kaylan Kreldon erhalten!", sagte er ernst! "Ich komme umgehend auf die Brücke! Gul Damar ende!", sagte Damar und schloss den Kanal, anschliessend verlässt er seinen Bereitschaftsraum und Betritt die Brücke!

Sofort stehen alle Brücken Offieziere steif und Glinn Evek schaltet Kaylan Kreldon auf den Grossen Bildschirm auf der Brücke, als sich Damar in seinen Captainssesel hinsetzt "Pavs-gen, Gul Damar!", sagt Kaylan Kreldon und Damar erwidert "Pavs-gen, Kaylan Kreldon! Mir würde mitgeteilt von Glinn Evek Sie haben eine Nachricht für mich?", fragte Damar Vorsichtig! "Ja! Sie werden sich umgehend nach Cardassia begeben, um den ehrenwerten Legaten Kovath mit ihren Schiff, dass Flaggschiff des 2ten Ordens die ICV Kardazijin Meor von der Landebucht 17 abzuholen, weitere Instruktionen erhalten sie vom Legaten! Kaylan Kreldon ende!", sagte Kreldon und verschwand auch so schnell wider wie er es sagte vom Bildschirm!

Damar sitzt noch eineweile weiter in seinen Stuhl und denkt kurz dadrüber nach was wohl der Legat von ihn wollte? Als er auf keine Antwort kam gab Gul Damar den befehl an Glinn Evek mit Warp 7 nach Cardassia zu Fliegen.

Kreldon

unregistriert

5

Donnerstag, 9. Juni 2005, 01:11

Einweihungsfeierlichkeiten auf Empok Nor

Kreldon gab den Befehl sofort an die Kardazyin Meor weiter, dem Flagschiff der Union und entschied sich daraufhin, dass Schiff persönlich zu begrüßen. Lange hatte er das Flagschiff nichtmehr betreten und auch mit dem Kommandanten des 2. Ordens wollte Kreldon bei der Gelegenheit sofort reden.
Kreldon ließ sich auf die Raumstation Kardassha Nor mit einigen Angehörigen seines Stabes beamen, wo er durch den dortigen Kommandanten, Gul Gumar, begrüßt wurde. Der Gul salutierte bei der Materialisierung des Flottenkommandanten
"Kaylan Kreldon, es ist uns eine Ehre, Sir"
Kreldon trat aus der Beamvorrichtung und ging sofort zur Tür, während er den salutierenden Offizieren im Vorbeigehen nur kurz zunickte. Er war schon einige male hier und wußte daher natürlich den Weg zum Turbolift, sodass ihm der Stationskommandant in 2. Reihe folgte.
Kreldon: "Wann wird die Kardazyin Meor ankommen?"
"Wir erwarten Sie in 2 Stunden, Kaylan"
"Gut. Teilen Sie der Meor mit, dass ich mich auf Kardassha Nor befinde und dem Schiff bei seiner Ankunft einer persönlichen Inspektion unterziehen werde. Nachdem die Meor so lange auf Mission war muss erstmal festgestellt werden, ob man das Schiff dem Legaten überhaupt zumuten kann! Danach wird die Meor auf der Oberfläche landen."
"Ja Sir"
Die Türen des Turboliftes öffneten sich und die Offiziere traten hinein. Nach kurzer Überlegungszeit wandte Kreldon nochmals ein, während er den etwas verunsichert dreinblickenden Gul erwartungsvoll ansah: In der Zwischenzeit möchte ich über den Status der Station detailiert informiert werden!"
"Ähm, ja sir, natürlich.."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kreldon« (9. Juni 2005, 01:14)


Purplefunk

unregistriert

6

Donnerstag, 9. Juni 2005, 13:49

Einweihungsfeierlichkeiten auf Empok Nor

Zurück im Komplex des Zentralkommandos stand Kovath vor seinem Büro und war sich sicher er hätte etwas wichtiges vergessen. Kovath hielt ein, er wusste es wieder und ging in die Richtung des Diplomatischen Traktes. Der Parkettsaal war hergerichtet worden für das Mittagsdiné mit dem Handelsvertreters des Tholianischen Imperiums. Kovath betrat den Raum mit einem aufgesetztem lächeln da der Vertreter ihm überaus unsympatisch war, doch musste er sich dieses unschöne szenario einmal im Monat antun. Als er sich dem Tisch näherte ertönte das Geräusch seines Kommunikators. Kreldon an Legat Kovath, darf ich sie kurz stören oder ist es gerade sehr ungünstig? ertönte Kreldons Stimme. Pavs-gen Kaylan, was kann ich für Sie tun? antwortete Kovath kurz. Legat, die Meor ist in etwas mehr als zwei Stunden bei Ihnen auf der Oberfläche und Gul Nobal Damar ist auch bei mir. Ich kontaktiere Sie noch einmal wenn alles bereit ist. Kreldon ende. Kovath setzt sich und versuch ein halbwegs amüsiertes Gesicht zu machen als der Handelsvertreter den Raum betritt.

Eine Stunde später eilte Kovath wieder zurück zu seinem Büro um noch einige Sachen zu hohlen die evtl. auf der Reise wichtig sein könnten. Als er das Vorzimmer betrat stand seine Sekretärin spontan auf um auf Anweisungen zu warten. Kelara, packen Sie bitte meine Sachen zusammen ich werde in einer Stunde abreisen in den Dorvan Sektor. Ich bin dann über Subraum erreichbar .... Kovath ging einige Schritte weiter zu seinem Büro und traf noch restliche vorbereitungen.

Kreldon

unregistriert

7

Mittwoch, 15. Juni 2005, 10:34

Einweihungsfeierlichkeiten auf Empok Nor

Die Meor erreichte inzwischen die Basis und Kreldon nam sich eine halbe Stunde, um das Schiff zu inspizieren. Währenddessen sprach er mit Gul Damar über den 2. Orden und informierte ihn, dass die Kardaziyn Meor das Zentralkommando zur Einweihung von Empok Nor bringen wird. Zusammen mit Kreldon auf der Brücke machte Damar dann alles bereit zur Landung. Das Schiff flog langsam in den Orbit, während sich Hitze entlang der Schilde zu Feuer formte und die Kardasziyn Meor von der Oberfläche aus wie ein langsamer Komet wirkte. De Hitze verschwandt und man sah aus einer gigantischen Entfernung die Umrisse der 10 Millionen EInwohner umfassenden Hauptstadt Lakat. Ihr breiter Fluss zog sich von oben betrachtet wie ein dünner Nähfaden durch die Stadt. Eine Cardassianische Stimme sagte über Audio. "Kardasyin Meor, Sie haben Landeerlaubnis in der Landebucht 17. Willkommen zu Hause!"
Kreldon wandte sich dann zum Kommunikationsoffizier: Senden Sie eine Mitteilung an den Legaten. Wir erwarten seine Ankunft
Die Meor gleitete inzwischen majestätisch über die Hauptstadt. Der taktische Offizier nutzte die Gelegenheit, den Bildschirm auf die Hauptstadt einzustellen, deren monumentale Gebäude wie Spielzeuge aussahen, doch angereichert von Glanz einer tausendjährigen Kultur.

Dann setzte die Meor schon zur Landung in einem Hanger in der Nähe des Flottenkommandos an und landete mit einem leichten Ruck.

Kreldon wandte sich an Damar Sorgen Sie dafür, dass die gesamte Mandschaft an der Rampe antritt, der Legat wird in Kürze hier sein

Purplefunk

unregistriert

8

Freitag, 17. Juni 2005, 13:19

Einweihungsfeierlichkeiten auf Empok Nor

Nach einigen Mißverständnissen und kleineren Gesprächen traf Kovath am Schiffsdock ein. Der Wachhabende Offizier zeigt ihm den Weg zur Andockbucht und damit den Weg zur Meor die sich nun schon ca. 40 Min am Boden befand. Es wurden noch die Reserven aufgefüllt einige Wartungsarbeiten ausgeführt. Kovath ging langsam, begleitet von seiner Leibgarde, die Rampe hinauf und sah zuvorderst bereits seinen Kaylan Tomar Kreldon der schon auf ihn zugelaufen kam. Pavs-gen Legat, das Schiff ist bereit und die Crew ist sogar versammelt um Sie zu begrüßen waren seine Worte die Kovath ein leichtes lächeln aufs Gesicht brachten. Sie waren schon immer zu allem vorbereitet, Kreldon sagte Kovath auf dem Weg ins Schiffsinnere auf dem Sich alle Offiziere des Schiffes aufgereit hatten. Kovath blieb stehen und sagt mit etwas lauterer Stimme Es ist schön wieder einmal auf einem Raumschiff zu sein, als Legat bekommt man seltener diese Gelegenheit. Einige von Ihnen kenne ich schon, als ich noch Gul Kaylan dieses Schiffes war, einige hingegen sind mir bisher noch fremd. Ich baue auf eine gute Zusammenarbeit und ich denke sie werden sich alle auf das kommende Ereigniss freuen. Ich ernnene auch hiermit Kaylan Kreldon zum zuständigen Flagoffizier dieses Schiffes. Auch wird Gul Damar in den Rang eines Gul Nobal versetzt. Herzlichen Glückwunsch. Und nun ... los gehts Kovath ging weiter in das Schiff und ging zuerst zu seinem Quartier.

Kreldon

unregistriert

9

Sonntag, 26. Juni 2005, 23:55

Einweihungsfeierlichkeiten auf Empok Nor

Nachdem der Legat sich zurückzog, organisierte Kreldon den weiterflug. Auf der Brücke nam er im Kommandosessel platz: "Navigation, Kontrollen startklar machen, Antischwerkrafttriebwerke aktivieren!"
Die Meor schwebte langsam aus dem Hangar heraus und stieg dann immer steiler an bis sie in den Orbit um Cardassia flog
"Meldung an die Meor, dass wir sie in 2 Tagen erreichen, Navigation, Kurs setzen mit Warp 6"
"Kurs gesetzt, Sir"
"beschleunigen, Navigation!"

Die Meor ging nun auf Warpgeschwindigkeit. Jetzt sah man nur noch die Warpkanalverzerrungen auf dem Bildschirm
"Gut, ich ziehe mich zurück. Gul Damar übernehmen Sie....Abendessen um 7 Uhr in der Offiziersmesse"
Damar bestätigte und setzte sich wieder auf seinen Kommandosessel, während sich Kreldon zurückzog....

Der Flug verlief ohne große Besonderheiten. Während der verschiedenen Essen, Einsatzseminaren und Schiffsmusterungen konnten sich Kreldon und Kovath ein gutes Bild von Mannschaft und Schiff verschaffen. In Gesprächen mit Damar wurden überdies weitere Schritte bzgl. des 2. Ordens und der allgemeinen militärischen Politik diskutiert und festgelegt. Als Empok nur noch einige Minuten entfernd war, begaben sich Kreldon und Kovath wieder auf die Brücke, um auf die Ankunft zu warten...

Purplefunk

unregistriert

10

Dienstag, 5. Juli 2005, 21:44

Einweihungsfeierlichkeiten auf Empok Nor

Die Kardazijin Meor schwenkte ein um an einem der oberen Pylonen anzudocken. Der Galt an der CONN Konsole hatte vorher die Landeerlaubniss der Station eingehohlt und diesen Andockplatz zugewiesen bekommen. Kovath ging auf die Brücke um die letzten Vorbereitungen zu treffen. Als er die Brücke betrat hatten sich schon einige Offiziere versammelt und auch Kaylan Kreldon war anwesend um diese schöne neue Station von "oben" zu betrachten. Der Legat schaute kurz um sich und sah Gul Damar in seinem Stuhl sitzen und das Geschehen am Bildschirn zu verfolgen. Gul Damar sie übernehmen das Kommando über die Meor, wir beide gehen auf die Station sagte Kovath und deute Kreldon an das sie jetzt die Schleuse aufsuchen sollten um den Kommandanten zu begrüßen.